03623 303810

REISE SUCHEN

Termin 1

7 Tage
Buchbar

Preise

695,00 €
822,00 €

Sehnsucht nach Rimini

Rimini, ein klassisches Reiseziel der Deutschen in den 60er und 70er Jahren, feiert sein Comeback. Unsere Reise führt Sie an die Orte, die an vergangene Zeiten zurückerinnern und nostalgische Erinnerungen wecken.

Sie übernachten im 3-Sterne Hotel Apollo in Viserbella di Rimini. Ihre Zimmer sind mit Bad/DU/WC, Klimaanlage, TV, WLAN, Safe und Fön ausgestattet.
1. Tag: Anreise in den Raum Südtirol
Die Anreise erfolgt über Österreich, die Brennerautobahn und weiter nach Südtirol in den Raum Gardasee, wo Sie eine Zwischenübernachtung einlegen.
2. Tag: Anreise nach Rimini
Heute setzen Sie Ihre Fahrt fort und erreichen Ihren Urlaubsort Rimini. Nutzen Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung.
3. Tag: Bologna - Faenza - Rimini
Sie werden in Bologna erwartet, der Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza Maggiore. 
Während der Stadtführung sehen Sie die Basilika di San Petronio, den gotischen Palazzo Comunale, den Neptunsbrunnen, die älteste Universität Europas und die Geschlechtertürme. Am Nachmittag fahren Sie entlang der alten Römerstraße „Via Emilia“ nach Faenza.
4. Tag: Perugia & Assisi
Perugia liegt malerisch auf einem Hügel über dem Tiber. Das historische Zentrum besteht aus dem römischen und etruskischen Stadtkern und dem mittelalterlichen Stadtviertel. Bei einem Rundgang sehen Sie den Stadtbrunnen, den Rathausplatz (Palazzo dei Priori), den Dom und das Collegio del Cambio. Die Hauptstadt Umbriens birgt einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten aus allen Zeitepochen. Am Nachmittag wartet Assisi auf Sie. Die Stadt Assisi ist bekannt als Geburtsort des Hl. Franziskus, der hier den Franziskanerorden gründete. Die gewaltige Basilika San Francesco mit den großartigen Freskenzyklen ist das Wahrzeichen der Stadt.
5. Tag: Ferrara & Ravenna
Ferrara war Herzogsitz der Langobarden und erblühte unter dem Geschlecht der Este als Zentrum des Humanismus und der Renaissance. Der Rundgang führt vorbei an prachtvollen Palästen, dem mittelalterlichen Dom und dem Wasserschloss. Ravenna, die Stadt der Mosaiken, zehrt heute noch von ihrer ruhmreichen Geschichte in Antike und Hochmittelalter. Beim Stadtrundgang sehen Sie die wichtigen Denkmäler wie z. Bsp. die Basilika und das Mausoleum.
6. Tag: San Marino & Santarcangelo di Romagna
Die Republik San Marino ist die kleinste und älteste Republik der Welt und blickt auf eine Geschichte bis in das IV. Jh. zurück. Sehenswert sind der „Palazzo Valloni“ mit Museum und Pinakothek und der im neugotischen Stil errichtete Regierungspalast. Anschließend besuchen Sie Santarcangelo di Romagna. Der typische mittelalterliche Ort liegt verträumt auf einer Anhöhe. Bekannt ist der schöne Ort auch für seine handbedruckten Tischdecken aus Leinen. Lassen Sie sich durch das verträumte Ambiente und die einmalige Atmosphäre dieses mittelalterlichen Ortes verzaubern! Zum Abschluss erwartet Sie ein typischer Imbiss der Region und ein Glas Wein.
7. Tag: Heimreise
Nach einem zeitigen Frühstück geht es wieder zurück in die Heimat.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 1 x Übernachtung mit HP im Raum Südtirol/Gardasee
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als Buffet
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Bologna & Faenza
  • 1 x Eintritt Keramikmuseum Faenza
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Assisi & Perugia
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Ferrara & Ravenna
  • 1 x ganztägige Reiseleitung San Marino & Santarcangelo di Romagna
  • 1 x Imbiss mit Piadina und Wein im Raum Santarcangelo di Romagna
  • Kurtaxe

Mehrtagesreise