03623 303810

REISE SUCHEN

Termin 1

Tag
Buchbar

Preise

Osterreiten in der Lausitz

Verbringen Sie die Ostertage in der Lausitz und erleben Sie traditionelle Osterbräuche sowie die zauberhaften Städte Görlitz, Bautzen und Zittau.

Sie wohnen im 3 - Sterne plus Hotel "Zum Marschall DuRoc", Holtendorf / Görlitz. Die ruhig gelegene, reizvolle Hotelanlage befindet sich direkt vor den Toren der Stadt Görlitz. In den Zimmern mit Bad oder Dusche, WC, Selbstwahltelefon, TV, Haartrockner, Minibar und WLAN werden Sie sich wohlfühlen. Auch die Kellerbar ist einen Abstecher wert - lassen Sie sich leckere Cocktails oder ein frisch gezapftes Bier von der Brauerei um die Ecke schmecken! Das Hotel ist optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art.
1. Tag: Anreise und Görlitz
Bevor Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel beziehen, nehmen Sie sich Zeit für die altehrwürdige Stadt Görlitz. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt und machen Sie einen Abstecher zum Heiligen Grab. Besonders sehenswert sind das massige Rondell des Kaisertrutz und der schöne Reichenbacher Turm.
2. Tag: Zittau und Lausitzer Landpartie
Heute Vormittag erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Zittau mehr über die Barockstadt. Hier steigen Sie auch in die Bimmelbahn. Die Schmalspurbahn fährt noch unter Dampf – das ist Eisenbahnromantik pur! Ein unbedingtes Muss ist an diesem Tag der Kurort Oybin. Eine Landpartie bringt Sie durch farbenfrohe Dörfer mit traditionellen Umgebindehäusern, begleitet von Geschichten über die Oberlausitz. Am Abend findet im Hotel ein Ostertanz statt.
3. Tag: Osterreiterprozession - Ostritz
Höhepunkt Ihres Tages ist der Besuch der Osterprozession. Gegen Mittag fahren Sie in das Kloster St. Marienthal in Ostritz. An jedem Ostersonntag erklingen Punkt 13.00 Uhr in Ostritz alle Glocken, um die Saatreiterprozession anzukündigen. Der Pfarrer übergibt den Kreuzträgern das Kreuz. Danach machen sich die Reiter vom Markt aus auf den Prozessionsweg. Die Station im Klosterhof St. Marienthal bildet einen Höhepunkt des österlichen Umrittes. Die Äbtissin begrüßt die Reiter und bedankt sich für die Überbringung der Osterbotschaft.
4. Tag: Auf Wiedersehen - Bautzen
Heute heißt es Abschied nehmen. Doch bevor Sie Ihre Heimreise antreten, statten Sie Bautzen, der Stadt der Türme, noch einen Besuch ab.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Stadtführung Görlitz
  • 1 x ganztägige Gästeführung Zittau und Oybin
  • 1 x Fahrt mit der Schmalspurbahn Zittau - Oybin
  • 1 x Osterüberraschung
  • 1 x ganztägige Reiseleitung mit Besuch der Osterreiterprozession
  • 1 x Ostertanz mit Begrüßungscocktail im Hotel
  • 1 x Stadtführung Bautzen

Erlebnisreisen