03623 303810

REISE SUCHEN

Termin 1

8 Tage
Buchbar

Preise

1.010,00 €
1.164,00 €
42,00 €
52,00 €

Irlands Highlights

Irland – Traumziel für Naturliebhaber. In der Heimat des berühmten Guinness erwarten Sie herrliche Landschaften, spektakuläre Ausblicke, liebenswürdige Bewohner, reizende kleine Dörfer, ausgezeichnete Restaurants und pulsierendes Großstadtleben. Spüren Sie das besondere Flair der Hauptstadt Dublin! Überall stolpert der Besucher über Relikte aus Urzeiten und dem Mittelalter. Die tausende Jahre alte Kultur der Kelten schafft eine geheimnisvoll-romantische Atmosphäre.

Sie übernachten 2 x auf der Fähre in Doppelkabinen innen mit Dusche/WC sowie während der Rundreise in landestypischen Mittelklassehotels (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon): 2 x Übernachtung im Raum Dublin, 
1 x im Raum Clare, 2 x im Raum Kerry.
1. Tag: Anreise auf die britische Insel
Fahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Fährpassage nach Hull/Großbritannien. Genießen Sie die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten während der Fährüberfahrt.
2. Tag: Hull – Dublin
Nach der Ankunft in Hull führt die Reise gen Westen. Mit einer kurzen Fährüberfahrt erreichen Sie Irland. Welcome Dublin.
3. Tag: Klosterstätte Clonmacnoise – Clare
Am Morgen erkunden Sie Dublin bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt. Vorbei am Trinity College und den bunten Dubliner Türen geht es über den Liffey bis zur „Prachtmeile“ der Stadt – der O’Connell Street. Auch der Molly Malone, dem ein bekanntes irisches Lied gewidmet ist, statten Sie einen Besuch ab. Auf Ihrem Weg an die Westküste legen Sie einen Stopp in einer Whiskey Destillerie ein, um etwas über die Herstellung des berühmten „Wassers des Lebens“ zu erfahren. Selbstverständlich dürfen Sie dieses im Anschluss auch verkosten. Danach besuchen Sie die, idyllisch am Fluss Shannon gelegene, Klosterstätte Clonmacnoise und das informative Besucherzentrum inkl. deutschsprachiger Filmvorführung. Sie setzen Ihre Fahrt in Richtung Atlantikküste fort und übernachten im Raum Clare.
4. Tag: Lachsräucherei, Burrengebiet &
Klippen von Moher
Bevor Sie die Region Clare verlassen, besuchen zunächst noch das Burren Smokehouse, wo Sie etwas über das traditionelle Lachsräuchern erfahren und selbstverständlich auch eine kleine Kostprobe bekommen. Sie durchqueren den Burren – ein faszinierendes, fast wie eine Mondlandschaft anmutendes Gebiet aus Kalkstein, in dem seltene und zumeist endemische Pflanzen gedeihen. Weiter geht es entlang des Wild Atlantic Way bis zu den berühmten Cliffs of Moher. Über 200 m hoch ragen sie aus dem Meer und faszinieren mit einer Ausdehnung von über 5000 m ihre Besucher. In Adare, das als eines der schönsten Dörfers Irland gilt, haben Sie am Nachmittag ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie beispielsweise Tee & Scones in einem der hübschen kleinen Cafés, bevor es in Ihr Hotel im Raum Kerry geht.
5. Tag: Ring of Kerry
Erkunden Sie heute eine der schönsten Panoramastraßen der Insel – den Ring of Kerry. Mit seiner landschaftlichen Vielfalt, den entzückenden kleinen Orten und unbeschreiblichen Ausblicken verkörpert er das „Bilderbuch-Irland“ wie man es sich vorstellt. Saftige Wiesen mit grasenden Schafen, aber auch eine karge Moorlandschaft und schroffe Berge charakterisieren die Iveragh Halbinsel, auf der sich der Ring of Kerry befindet. Stoppen Sie im hübschen Fischerörtchen Portmagee und lassen Sie sich ein wenig die frische Seeluft um die Nase wehen. Auf einer Schaffarm erleben Sie den Alltag irischer Hütehunde – ein wahrlich amüsantes Schauspiel. Bevor Sie in Ihr Hotel vom Vortag zurückkehren, besuchen Sie noch die wunderschönen Gärten von Muckross.
6. Tag: Cork – Dublin
Heute geht es zurück in Richtung Dublin. Auf dem Weg besuchen Sie die zweitgrößte Stadt der Republik – Cork. Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt vorbei an den zahlreichen Brücken und bunten Häuserfassaden geht es weiter nach Cobh, dem Hafen von Cork. Als letzten Hafen der Titanic gedenkt das Örtchen heute mit einer interessanten Ausstellung den vielen traurigen Schicksalen. Gehen Sie selbst auf eine Reise in die Vergangenheit in der Titanic Experience. Zurück in Dublin können Sie die Stadt noch ein wenig auf eigene Faust erkunden und auf die Suche nach passenden Souvenirs gehen. Oder genießen Sie einen letzten Pint im lebhaften Temple Bar Viertel, wo es an jeder Ecke Live-Musik zu hören gibt. Übernachtung im Raum Dublin.
7. Tag: Von Insel zu Insel
Mit einer kurzen Fährüberfahrt wechseln Sie von der irischen Insel auf die britische Insel und reisen weiter zum Fährhafen nach Hull zur Fährüberfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge.
8. Tag: Rückreise
Mit zauberhaften Eindrücken geht es zurück in Ihre Heimatorte.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung und Bordservice
  • 2 x Fährüberfahrt Rotterdam/Zeebrügge-Hull (Hin- und Rückfahrt)
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet an Bord in 2-Bett Kabinen innen
  • 2 x Fährüberfahrt Holyhead-Dublin-Holyhead (Hin- und Rückfahrt)
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 2 x Übernachtung/Halbpension 
im Raum Dublin
  • 1 x Übernachtung/Halbpension 
im Raum Clare
  • 2 x Übernachtung/Halbpension 
im Raum Kerry
  • 1 x Irish Coffee Demonstration
  • 1 x Stadtführung Dublin 4 Stunden
  • Eintrittspaket (Whiskey Distillery inkl. Probe, Clonmacnoise, Burren Smokehouse, Cliffs of Moher, Schafsfarm, Muckross Gärten, Titanic Experience Cobh)

Mehrtagesreise